Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Aktuelle Ernte Infos:

08.07.20

Rund die Hälfte der Gerstenernte ist abgeliefert. Bis auf wenige Ausnahmen sind die Eingänge trocken, teilweise schon unter 12%. Die Hektolitergewichte liegen meist im mittleren Bereich von 64 - 66 kg, vereinzelt auch schwere Partien von 68 - 71 kg (zweizeilige Sorten). Die Erträge weiterhin im hohen Bereich von 85  bis über 100 kg / Are.

06.07.20

Ca. 1/3 der Gerste ist geerntet, die Erträge liegen bei guten 80-100 kg /Are, sämtliche Anlieferungen sind trocken im Bereich von 11- 14.5 % nur die Hektolitergewichte liegen zur Zeit bei eher tiefen Werten von 63- 67 kg.

03.07.20

Rund 15% der Gerste ist geerntet. Die letzten Anlieferungen waren weitgehend trocken im Bereich von 12- 14.5%. Die Hektolitergewichte sind meist im Bereich von 66-70 kg. Erfreuliche Erträge sowohl bei Extenso (55-78 kg/Are) als auch bei intensivem Anbau (70 kg bis gegen 100 kg/Are).

01.07.20

Nach einer kurzen Regenphase haben heute die Erntearbeiten wieder begonnen. Frühe Anlieferungen sind noch leicht feucht, später im Nachmittag gedroschene Posten sind unter 14 % Feuchtigkeit. Einige frühe Anlieferungen weisen tiefe Hektolitergewichte aus, diese steigen aber aktuell wieder auf Werte von 67 kg. Die Erträge liegen bei 65 - 75 kg/Are, was für extensiven Anbau recht erfreulich ist.

26.06.20

Weitere Gerste Anlieferungen bestätigen die hohen Hektolitergewichte ausnahmslos von 69-71 kg. Alle Partien sind trocken, teilweise auch sehr gute Erträge von über 75 kg /Are bei Extenso-Anbau.

25.06.20  

Die ersten Gerstenpartien zeigen sehr gute Hektolitergewichte von 68 - 70 kg. Die Feuchtigkeiten sind im guten Bereich von 13.2 - 14.5 %. Ertragsmässig sind die ersten Eingänge wie gewohnt bescheiden, dieses Jahr bei rund 50 kg /Are.